Erfolgsfaktor Familie

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Eine familienbewusste Arbeitswelt ist entscheidend für eine gelungene Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit dem Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ setzt sich das Bundesfamilienministerium zusammen mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft (BDI, BDA, DIHK, ZDH) und dem DGB dafür ein, Familienfreundlichkeit zu einem Markenzeichen der deutschen Wirtschaft zu machen.

Seit Februar 2009 gehört die Volkshochschule Reckenberg-Ems mit ihrer FARE GmbH zum Kreis der auditierten Unternehmen, die das Zertifikat für familienfreundliche Unternehmenskultur der berufundfamilie gGmbh erworben haben. Mit dieser Auditierung hat die Volkshochschule gezeigt, dass eine ausgewogene Balance zwischen Unternehmenszielen und Mitarbeiterinteressen für sie von großer Bedeutung ist. Mitarbeiter, die wissen, dass die Problematik der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein Thema auch für die Führung ist, die wahrnehmen, dass Lösungen gesucht werden, damit für sie die Vereinbarkeit zu realisieren ist, und die die Möglichkeiten kennen, die das Unternehmen bietet, arbeiten motivierter und effektiver.

Die berufundfamilie gGmbh wurde 1998 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet und ist inzwischen ein Kompetenzträger in allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie geworden. Es geht bei den Aktivitäten darum, Lösungen zu finden, damit eine Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Familie möglich wird.

Der Familienbegriff ist weit gefasst. Es geht nicht nur um die Kleinfamilie mit Kindern, sondern um alle Angehörigen, für die man Verantwortung hat. Das können sowohl Lebenspartner als auch Eltern sein, die gepflegt werden müssen. Das Zertifikat ist seit 1999 zum Qualitätssiegel für Familienbewusstsein in der deutschen Wirtschaft geworden. Unternehmen mit einem Zertifikat zum audit berufundfamilie haben bewiesen, dass sie eine nachhaltig familienbewusste Personalpolitik betreiben. Darüber hinaus verpflichten sie sich, ihr Engagement für ein familienfreundliches Bewusstsein kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Im Rahmen des Grundzertifikates wurde in der Volkshochschule Reckenberg-Ems zunächst systematisch ermittelt, welche familienfreundlichen Maßnahmen bereits vorhanden sind. Ausgehend vom Status quo wurde das spezifische Entwicklungspotenzial der Volkshochschule erarbeitet, in Form von Zielen und Maßnahmen, die in den vergangenen drei Jahren umgesetzt wurden.

Nach zwei Re-Zertifizierungen in 2012 und 2015 befindet sich die VHS | FARE seit 2018 im Dialogverfahren. Dieses Verfahren trägt dem hohen Entwicklungsstand der langjährig auditierten Zertifikatsträgern Rechung. Ziel ist die eigenverantwortliche Steuerung, Gestaltung und Weiterentwicklung der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch die Arbeitgeber. Die berufundfamilie GmbH ist weiterhin kompetente Begleitung, gibt Rückmeldung und Input.

Eingebunden ist das Zertifikat zum audit berufundfamilie in das gesamte Qualitätsmanagement der Volkshochschule Reckenberg-Ems. Im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems TQM nach EFQM gehören die mitarbeiterbezogenen Ergebnisse zu einem wichtigen Teil der Ergebnisse, denn zufriedene Mitarbeiter erzielen bessere Ergebnisse.


Weitere Informationen:
Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“
Die von den Mitgliedern unterzeichnete gemeinsame Erklärung (PDF, 550 KB)
www.berufundfamilie.de
 

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr