EFQM

Ludwig-Erhard-Preis in Gold 2020

Die Volkshochschule Reckenberg-Ems | FARE hat sich 2003 auf den Weg gemacht, im Management ­ihrer Bildungsdienstleistung dem Excellence-Gedanken zu folgen und das EFQM-Modell als Mangement-Methode zu implementieren. Das Excellence Modell nach der European Foundation for Quality Management (EFQM) ermöglicht uns eine ganzheitliche Sicht auf unsere Organisation sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch Selbst- und Fremdbewertungen können wir Stärken und Verbesserungspotentiale erkennen und nachhaltig qualitätssteigernde Prozesse einleiten.

Die VHS Reckenberg-Ems | FARE hat sich nach der Auszeichnung „Ludwig-Erhard-Preis in Gold“ im Jahr 2018 im Mai 2020 erneut einem EFQM-Assessment unterzogen. Als erste Organisation in Deutschland wurde sie nach dem neuen EFQM-Modell, das im Jahr 2019 komplett überarbeitet wurde, begutachtet. Durch die Herausforderungen der Corona-Krise fand das komplette Assessment erstmals online statt, was hervorragend geklappt hat. Auch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die VHS | FARE konnte sich gegenüber dem Jahr 2018 erneut verbessern und erhielt zum zweiten Mal den Ludwig-Erhard-Preis in Gold. Sie „klettert“ nun von 5 auf 6 Sterne. Ihr wurde neben dem Ludwig-Erhard-Preis die Auszeichnung „Recognised as a 6-star organisation by EFQM“ verliehen. Wir freuen uns darüber sehr!

Weitere Infos zum EFQM-Modell gibt es im Netz unter www.efqm.org.

AZAV-Zertifizierung

Die FARE war bereits seit März 2012 zertifiziert nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) und ist seit Februar 2015 anerkannter Träger nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Im Jahr 2020 wurde die Trägerzertifizierung für weitere 5 Jahre bestätigt. Zertifizierte Maßnahmen können durch einen Bildungsgutschein oder einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit finanziert werden.

Der Träger ist zugelassen für folgende Fachbereiche:

  • FB 1 – Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch
  • FB 3 – Maßnahmen der Berufswahl und Berufsausbildung nach dem Dritten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch
  • FB 4 – Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch


Kontakt

Qualitätsbeauftragte: Irmgard Honerlage
VHS-Geschäftsführer: André Mannke
 

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr