Reisen
Studienfahrten / Kursdetails

Provence, Camargue und Languedoc mit Canal du Midi


Kursnummer O0DA103
Beginn Sa., 29.05.2021, 06:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 9 Termine
Kursleitung Ernst Wiehenstroth
Kursort
Reiseziel, siehe Programm
, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Provence, Camargue und Languedoc mit Canal du Midi
- malerische Landschaften und Kultur in Südfrankreich!

Das Rhônetal im Süden Frankreichs mit Provence und Camargue gehört zweifellos zu den interessantesten Kulturlandschaften Europas. Es erwartet Sie eine einzigartige Landschaft starker Gegensätze: schroffe Gebirge und sanfte Hügel, weite Ebenen, dichte Wälder und ausgedehnte Obstgärten, Olivenhaine und Weinberge, die endlosen Wasserflächen und Reisfelder der Camargue, kilometerlange Strände im Languedoc und der Canal du Midi.
Die Dörfer und Städte der Region zeugen von langer Besiedlung. In der Provence und im Languedoc befinden sich unzählige römische Baudenkmäler, aber auch die Erinnerung an spätere Jahrhunderte ist sichtbar geblieben. Als Radler erwartet Sie eine Mischung aus unberührter Natur mit traumhaften Landschaften und kulturellen Höhepunkten. Unsere Radreise führt uns in bekannte und unbekannte Orte und Städte in der westlichen Provence.
Bereits auf der Hin- und Rückreise stehen entlang der Via Rhôna interessante Radetappen auf ausgesuchten, sehr gut ausgebauten Wegen auf einem der neuesten Radwege Frankreichs durch das Rhônetal auf dem Programm. In der Nähe von Orange ist die Provence erreicht. Das Licht des Südens beginnt immer heller zu strahlen und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Radreise sind bald erreicht. In allen Städten der Provence befinden sich unzählige römische Baudenkmäler und auch die Erinnerung an das Mittelalter ist sichtbar geblieben.
Wir besuchen Avignon, die Stadt der Päpste und Arles, eine der ältesten Städte Frankreichs. Ein Genuss für jeden Radler ist die Camargue. Wasser links, Wasser rechts und dazwischen kleine Straßen und Wege, so geht die Fahrt bis ans Mittelmeer. Im Languedoc besuchen wir Städte wie Aigues-Mortes oder Sète, folgen den endlosen Stränden am Meer und radeln ein Stück am Canal du Midi. Dieser wird auch Kanal des Südens genannt und verbindet das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet. Einer der Höhepunkte der Reise ist ein Besuch der alten Festungsstadt Carcassonne am Canal du Midi. Hier wird übernachtet und die historische Altstadt besucht, die auf der UNESCO Welterbeliste steht. Natürlich wird auch ein Besuch des Pont du Gard, des wohl bekanntesten römischen Aquäduktes, nicht fehlen.
Wir haben zum Radeln überwiegend flache Etappen auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen ausgewählt. Die Etappen sind bei dieser Radtour ca. 40 bis 60 Km lang. Für diese Reise haben wir bewusst den Mai als Reisetermin ausgesucht. Anders als in Deutschland kann man zu dieser Jahreszeit im Süden Frankreichs bereits für Radler angenehme Temperaturen erwarten.

Der Reisepreis steht derzeit noch nicht fest.
Gerne senden wir Ihnen ein detailliertes Reiseprogramm zu.
Bitte melden Sie sich dazu in der VHS-Zentrale unter der Nr. 9030-111 oder per E-Mail unter irmgard.honerlage@vhs-re.de.

Bitte Kursinfo beachten



Datum
29.05.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
30.05.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
31.05.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
01.06.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
02.06.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
03.06.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
04.06.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
05.06.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm
Datum
06.06.2021
Uhrzeit
06:30 - 18:00 Uhr
Ort
Reiseziel, siehe Programm


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr