Politik, Gesellschaft, Umwelt

Wärmedämmung von Gebäuden - Mythen und Fakten


Kursnummer L1QA207
Beginn Mi., 15.01.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr ohne Gebühr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Helge Pfingst
Kursort
Sonnenhaus im Klimapark, Vortragsraum
Im Klimapark 7, 33397 Rietberg
Aus Headlines und Fernsehnachrichten weiß jeder, dass Wärmedämmung brennt, gedämmte Häuser leichter schimmeln und veralgen und zudem das Dämmen von Häusern einen riesen Sondermüllberg produziert und unterm Strich auch noch unwirtschaftlich ist.
Was ist dran an den Aussagen, die im Internet und in den Köpfen herumschwirren? Dipl.-Ing. (FH) Helge Pfingst, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW untersucht in seinem Vortrag die häufigsten Mythen über Wärmedämmung und stellt klar, was Fakten sind und was nicht. Außerdem geht er darauf ein, was man beim Dämmen von Gebäuden beachten muss und welche Dämmmaterialien wofür geeignet sind.

Der Vortrag findet mit mind. 3 Anmeldungen statt. Eine Anmeldung unter 05242 90 30-115 oder helena.reimer@vhs-re.de ist erforderlich.
Sie erreichen den Klimapark vom Gallenweg Parkplatz aus oder vom Parkplatz P2 (Gartenschaupark) in der Stennerlandstraße. Folgen Sie der Beschilderung zum Klimapark.




Datum
15.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Im Klimapark 7, Sonnenhaus im Klimapark, Vortragsraum


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr