Politik, Gesellschaft, Umwelt

Stress mit dem Chef? Stress mit dem Mitarbeiter? Was man im Arbeitsrecht wirklich wissen sollte


Kursnummer K1FF100
Beginn Mi., 06.03.2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Alexander Gromann
Kursort
Haus der Kreativität, Atelier
Lange Str. 87, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Bei der Begründung, Durchführung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen gibt es Dinge, die essentiell sind und deren Nichtbeachtung zu späteren Streitfällen führen kann. Darüber hinaus gibt es weitverbreitetes Halbwissen in diversen arbeitsrechtlichen Punkten, in denen sich eine Klarstellung lohnt. Exemplarisch seien nur folgende Fragen genannt: Muss ein Arbeitsvertrag schriftlich geschlossen werden, oder reicht eine mündliche Vereinbarung aus? Können sich Nachteile ergeben, wenn ein Arbeitsvertrag nur mündlich geschlossen wird? Besteht bereits in der Probezeit ein Urlaubsanspruch? ....
Der Referent macht als Fachanwalt für Arbeitsrecht im Berufsalltag häufig die Erfahrung, dassaufgrund von Unkenntnis teils schwerwiegende Fehler gemacht werden, die wenigstens für eine Arbeitsvertragspartei teuer werden können. Die Veranstaltung soll einen Überblick über derartige mögliche Fehler geben und - im Idealfall - deren Vermeidung bewirken oder aber zumindest ein Gespür bei den Beteiligten entwickeln, bei derartigen Punkten noch einmal nachzufragen. Dadurch dass die angesprochenen Punkte für beide Seiten interessant sind, richtet sich die Veranstaltung sowohl an Arbeitgeber als auch an Arbeitnehmer.

Eine Abendkasse ist eingerichtet.

Abendkasse



Datum
06.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Lange Str. 87, Haus der Kreativität, Atelier


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr