Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Smart home - Energiefresser oder doch Energiesparhilfe


Kursnummer O1QA905
Beginn Mi., 16.06.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr ohne Gebühr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Michaela Prelle
Kursort Zoom; digitales Angebot
,
Für nahezu alle Bauteile eines Wohnhauses können Sie mittlerweile eine digitale Unterstützung bekommen. Das fängt an bei der Steuerung von Heizungsventilen und geht hin bis zur Gesichtserkennung an der Haustür. Wo hört der Nutzen auf und wo fängt die Spielerei an? Manche Smart-Home-Komponente sorgt nur für mehr Komfort oder nimmt mir Arbeiten ab, die ich vorher nicht gehabt habe. Die Grenzen sind manchmal fließend. Wer nicht aufpasst zahlt am Ende drauf. Dann nutzt das „intelligente„ Zuhause sein Potential nicht zum Energiesparen sondern nur um Bequemlichkeit zu fördern.
In dem Vortrag von Helge Pfingst, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW erfahren Sie welche Möglichkeiten es gibt, sich beim Energiesparen digitale Unterstützer ins Haus zu holen, die für mehr Effizienz und Übersicht sorgen.

Anmeldeschluss: 16.06.2021, 16.00 Uhr

Anmeldungen und nähere Informationen unter www.vhs-re.de, 05242 90 30-125 oder lorena.fast@vhs-re.de




Datum
16.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Zoom; digitales Angebot


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr