Politik, Gesellschaft, Umwelt

Verstehen und mitreden können: Postwachstumsökonomie – Wie soll die Wirtschaft der Zukunft aussehen?


Kursnummer N1AB909
Beginn Do., 24.09.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Uli Schwieder
Kursort
vhs.cloud, digitales Angebot
,
Aus der Reihe "Verstehen und mitreden können":

Postwachstumsökonomie – Wie soll die Wirtschaft der Zukunft aussehen?
Wirtschaftswachstum ist die oberste Maxime jeder Volkswirtschaft. Stetiges Wachstum benötigt jedoch immer weitere Ressourcen und verursacht Umweltbelastungen, welche das Ökosystem - unser aller Lebensgrundlage – bedrohen. Unbegrenztes Wachstum auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen und Umweltkapazitäten ist ein Paradox! Sollte eine "Postwachstumsökonomie" (lat. post = nach) realisiert werden? Ist die Idee des "grünen" Wachstums eine Alternative? Wie kann das Wirtschaften nachhaltig reformiert werden und welche Veränderungen stehen uns bevor?

Anmeldeschluss: 24.09.2020, 12.00 Uhr

Anmeldungen und nähere Informationen unter www.vhs-re.de, 05242 90 30-125 oder lorena.fast@vhs-re.de




Datum
24.09.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
vhs.cloud, digitales Angebot


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr