Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Orientierung im Alltagsleben - Basiswissen junge Neuzugewanderte


Kursnummer 21B1CA103
Beginn Mo., 25.10.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sogol Samimi
Kursort Zoom; digitales Angebot
,
Jugendliche wachsen in ihre Rolle als neue Verbraucher*innen hinein und erfahren in der Regel Unterstützung aus ihrem Elternhaus. Die Eltern begleiten im Idealfall die ersten Schritte. Neu zugewanderten Jugendlichen fehlt diese Unterstützung weitestgehend, weil ihre Eltern meist selbst noch im Integrationsprozess in den Konsumalltag stecken oder die Jugendlichen unbegleitet nach Deutschland gekommen sind.
Zu den individuellen Beratungsbedarfen neu zugewanderter und geflüchteter Jugendlichen gehört aus diesem Grunde der Aufbau verbraucherrechtlicher Kompetenzen. Eine Begleitung der oben genannten Jugendlichen in ihrer neuen Rolle als Verbraucher*innen schützt vor Verschuldung und sichert deren gesellschaftliche Teilhabe.
Im Projekt „Get in! Fit für den Konsumalltag in Deutschland“ wurden niederschwellige Konzepte und Unterrichtsmaterialien entwickelt, die den Ausbau der geforderten Kompetenzen vorantreiben.
Welche Unterrichtsmaterialien sich zum Aufbau und zur Erweiterung der Alltagskompetenzen im frühen Spracherwerb eignen, wissen Sie nach diesem praxisorientierten Online-Seminar.

Anmeldeschluss: 25.10.2021, 16.00 Uhr

Anmeldungen und nähere Informationen unter www.vhs-re.de, 05242 90 30-125 oder lorena.fast@vhs-re.de




Datum
25.10.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Zoom; digitales Angebot


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr