Politik, Gesellschaft, Umwelt

Kinder fördern mit Bilderbüchern, Reimen und Märchen


Kursnummer L1IA110
Beginn Fr., 20.09.2019, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 21,00 € / 11,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Ingrid Schmidt
Kursort
Haus der Kreativität, Unterrichtsraum
Lange Str. 87, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Der Einfluss des Vorlesens auf die kindliche Sprachentwicklung ist durch unterschiedliche Studien (Stiftung Lesen/ Bookstart) belegt worden. Das Ergebnis ist eindeutig: Regelmäßiges Vorlesen ist wirkungsvoller und nachhaltiger als jedes Sprachförderprogramm. Dennoch spielt die Arbeit mit Bilderbüchern in der aktuellen Diskussion rund um das Thema Sprachbildung nur eine untergeordnete Rolle.
Doch nicht nur die Sprache und die anderen in den Bildungsgrundsätzen genannten Bildungsbereiche werden durch Kinderliteratur gefördert. Vor allem die Persönlichkeitsentwicklung und die sozialen Kompetenzen der Kinder profitieren deutlich von der kreativen und lebendigen Arbeit mit Geschichten.
Im Kurs werden, neben der Vermittlung methodischer Aspekte, verschiedene Bilderbücher, Gedichte und Märchen vorgestellt und pädagogisch reflektiert sowie auf ihre Bedeutung für Themen kindlicher Bildung überprüft.

Ingrid Schmidt ist staatlich anerkannte Erzieherin und Fachkraft für Psychomotorik.




Datum
20.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Lange Str. 87, Haus der Kreativität, Unterrichtsraum
Datum
21.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Lange Str. 87, Haus der Kreativität, Unterrichtsraum


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr