Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Die neuen Naturgärten


Kursnummer M1RC301
Beginn Mi., 06.05.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tanja Minardo
Kursort
Von-Zumbusch-Gesamtschule, A144
Am Hallenbad 11, 33442 Herzebrock-Clarholz
Der Vortrag wird vom Mi, 29. April auf Mi, 06. Mai verschoben, da die Kursleiterin verhindert ist.

Es entspricht dem Gefühl der Zeit, angesichts der fortschreitenden Naturzerstörung, sich Natur in den eigenen Garten zu holen und mit der Natur als Partner zu gärtnern.
Aber auch ein Naturgarten ist kein Garten, in dem man einfach alles wachsen lässt. Auch die Anlage eines Naturgartens sollte gut durchdacht und geplant sein, damit Ihnen der Garten nicht im wahrsten Sinne des Wortes über den Kopf wächst. Der Reiz gerade der modernen Naturgärten besteht oft in dem Kontrast zwischen ungezwungener, üppiger Natur und einzelnen, prägenden Gartenelementen. Auch der Ästhetik wird in diesen Gärten ein hoher Stellenwert beigemessen. Wie viel Natur sie wünschen und wie weit Sie gestalterisch eingreifen, dass bestimmen in Ihrem Garten immer Sie selbst, auch das macht einen Naturgarten aus.
Die Kursleiterin ist Gartenarchitektin und Gartenbuchautorin und gibt an diesem Abend allgemeine Tipps zur Planung eines Naturgartens, aber auch konkrete Ratschläge zur Anlage von freiwachsende Hecken, Strauchgruppen, Wiesen, wiesenhaften Staudenkombinationen oder auch von Trockenmauern und Feuchtbiotopen werden gegeben.

Abendkasse



Datum
06.05.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Am Hallenbad 11, Von-Zumbusch-Gesamtschule, A144


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr