Politik, Gesellschaft, Umwelt

Die Wärmepumpe auch für Bestandsgebäude eine Alternative


Kursnummer K1QA202
Beginn Mi., 13.03.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr ohne Gebühr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Helge Pfingst
Kursort
Sonnenhaus im Klimapark, Vortragsraum
Im Klimapark 7, 33397 Rietberg
Wenn die Heizung in die Jahre kommt und dabei unzuverlässig und auch ineffizient wird, stehen viele Hausbesitzer vor der Frage, welches Heizungssystem denn das passende für sie sein könnte. Bei dieser Frage sollte man immer auch an die Wärmepumpe denken. Dabei kann die Wärmepumpe entweder die alleinige Heizung oder ein Teil einer Hybridheizungsanlage sein. Nicht jede Wärmepumpe passt jedoch zu jedem Gebäude.
In seinem Vortrag mit anschließender Diskussionsmöglichkeit stellt Helge Pfingst die wichtigsten elektrischen Wärmpumpenarten und deren Einsatzmöglichkeiten vor. Außerdem wird hingewiesen, worauf man bei der Planung und Auslegung einer solchen Heizungsanlage besonders achten soll und wo es Fördermittel gibt.

Der Vortrag findet ab mindestens 3 Anmeldungen statt. Eine Anmeldung unter 05242 90 30-115 oder helena.reimer@vhs-re.de ist erforderlich.
Sie erreichen den Klimapark vom Gallenweg Parkplatz aus oder vom Parkplatz P2 (Gartenschaupark) in der Stennerlandstraße. Folgen Sie der Beschilderung zum Klimapark.

Kurs abgeschlossen



Datum
13.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Im Klimapark 7, Sonnenhaus im Klimapark, Vortragsraum


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr