OGGS

Ganztag/Offene Ganztagsgrundschule (OGGS)

Seit 2004 übernimmt die VHS Reckenberg-Ems im Auftrag der Kommunen Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Langenberg und Herzebrock-Clarholz die Trägerschaft für 17 Offene Ganztagsgrundschulen (OGGSen). In der Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern garantieren wir Eltern und Kindern ein zuverlässiges Bildungs- und Betreuungsangebot und entwickeln dieses im Sinne der Kinder kontinuierlich weiter. Neben der OGGS sind wir an weiteren Grund- und weiterführenden Schulen mit kleineren außerunterrichtlichen Angeboten – u. a. Randstunde und 13+ – vertreten.

Mehr Zeit für Kinder ist das Motto einer sich nach außen öffnenden Schule, die den differenzierten Bedürfnissen von Kindern gerecht wird. Die OGGS verbindet unterrichtliches Lernen mit außerunterrichtlichen Freizeit- und Förderangeboten zu einer Einheit. Nach einem gemeinsamen Mittagessen werden die Kinder in kleinen Hausaufgabengruppen zum selbständigen Erledigen der Hausaufgaben geführt. Fördergruppen und Arbeitsgemeinschaften wie Theaterspielen, Sport, Musik u. a. ergänzen die Schule und geben den Kindern vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten. Dabei kommen Ruhephasen, freies Spiel und Spaß nicht zu kurz.

Mit unserem Angebot garantieren wir Familien eine kontinuierliche und zuverlässige Betreuung von 7.30 bis max. 17.00 Uhr. Auch an den unterrichtsfreien Tagen (bewegliche Ferientage) sowie in den Oster- und Herbstferien und der ersten Sommerferienhälfte stellen wir ein Betreuungsangebot sicher.

Unser Konzept
Schulen mit OGGS


Kontakt
Leitung: Cornelia Röwekamp

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr