Programm
/ Kursdetails

Webinar: Wie die Digitalisierung die regionale Berufelandschaft verändert


Kursnummer L1LW123
Beginn Mo., 25.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Britta Matthes
Kursort
VHS im Stadthaus, Konferenzraum
Kirchplatz 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Die Befürchtungen, dass es in Zukunft durch den zunehmenden Einsatz von sich selbst steuernden Maschinen oder Künstlicher Intelligenz viele Berufe nicht mehr geben wird, ist inzwischen der Einsicht gewichen, dass Berufe nur sehr selten völlig verschwinden. Vielmehr verändert sich durch die Digitalisierung die Berufelandschaft: Berufe entstehen neu, die Zahl der Beschäftigten in den Berufen und die in den Berufen zu erledigenden Tätigkeiten verändert sich. Aufgrund der spezifischen Branchenstruktur ergeben sich daraus
für die verschiedenen Regionen spezifische Herausforderungen.
Der Vortrag zeigt, wie stark die verschiedenen Branchen und Regionen damit rechnen müssen, dass sich durch die Digitalisierung die Berufelandschaft verändern könnte. Darauf aufbauend, wird darüber hinaus anhand ausgewählter Beispiele exemplarisch erläutert, welche Herausforderungen in den ausgewählten Branchen und Regionen zu bewältigen sind.
Dr. Britta Matthes ist die Leiterin der Forschungsgruppe Berufliche Arbeitsmärkte, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) Nürnberg

Abendkasse



Datum
25.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kirchplatz 2, VHS im Stadthaus, Konferenzraum


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr