Programm
/ Kursdetails

Verstehen und mitreden können: Globalisierung Kann sie ein Gewinn für alle sein?


Kursnummer J1AB109
Beginn Mi., 28.11.2018, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Uli Schwieder
Kursort
Haus der Kreativität, Vortragsraum
Lange Str. 87, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Die globale Vernetzung hat mittlerweile beinahe jeden Lebensbereich verändert. Unzählige Container werden täglich aus dem Hamburger Hafen in alle Welt entsendet; in Delhi, Hong Kong und Wiedenbrück ist das gleiche gelbe "M" einer bekannten Fastfoodkette zu finden; gemeinsame Vorhaben werden in der UNO, dem IWF (Internationaler Währungsfonds) oder der Weltklimakonferenz verhandelt. Dies sind nur einige Beispiele, die das Ausmaß der globalen Vernetzung verdeutlichen, doch sind diese Entwicklungen begrüßenswert? Ist Globalisierung die Antwort auf die großen globalen Herausforderungen wie Hunger, Klimawandel, Überbevölkerung oder Terrorismus? Inwiefern ist die Globalisierung Chance oder Risiko...?

Uli Schwieder ist Oberstudienrat für die Fächer Sozialwissenschaften/Wirtschaft und Geschichte und am Gymnasium tätig. Zudem betreut er im schulischen Kontext diverse Angebote zur Nachhaltigkeits- und Demokratiebildung.
Eine Abendkasse wird eingerichtet.

Abendkasse



Datum
28.11.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Lange Str. 87, Haus der Kreativität, Vortragsraum


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr