Programm
/ Kursdetails

... denn Denken hat was! - der philosophische Radio-Salon - WDR 5 Über die Optimierung des Menschen


Kursnummer L1AB115
Beginn Mi., 27.11.2019, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Peter Dabrock
Michaela Skrobek
Kursort
VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal
Kirchplatz 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Am Mittwoch, 27. November hat die VHS Reckenberg-Ems im Luise-Hensel-Saal des Stadthauses Wiedenbrück den WDR 5 mit seinem philosophischen Radio-Salon zu Gast. Bei freiem Eintritt, allerdings begrenzter Platzkapazität, werden die Türen um 19.00 Uhr geöffnet. Ab ca. 19.15 wird die Bielefelder Pianistin Michaela Skrobek mit Salonmusik die ankommenden Gäste begrüßen; und um 20.00 Uhr geht es dann richtig los:
Neben den Folgen des Klimawandels stehen der Menschheit in unserer Zeit noch zwei weitere immense schwierige Herausforderungen bevor, sagt der Theologe Prof. Dr. Peter Dabrock, Vorsitzender des Deutschen Ethikrates: Die Möglichkeiten der Gentechnik und die der Künstlichen Intelligenz.
Der Mensch möchte sich verbessern und sogar über sich hinauswachsen, seitdem es ihn gibt, Gentechnik und Künstliche Intelligenz stellen aber eine neue Dimension dar: Es geht nicht mehr um Ideen und Verhaltensweisen, die den Menschen zum Menschen machen sollen, sondern um Mittel der Technik, die tief eingreifen in die Natur des Menschen und in seine biologischen Grundlagen. Das kann weitreichende und teils irreversible Folgen haben. Bei allen Vorteilen, die diese Techniken mit sich bringen, muss deshalb dringend über die möglichen Nachteile nachgedacht und debattiert werden.
Der Theologe Peter Dabrock und Moderator Jürgen Wiebicke laden ein zu einem Austausch über die Frage, was den Menschen zum Menschen macht: Welche Optimierung wollen wir, wollen wir überhaupt eine? Welche Regeln brauchen wir, damit die Würde des Menschen unangetastet bleibt?
Redaktion: Gundi Große

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um Kartenreservierung gebeten:
Fon 05242 90 30-115 oder per E-Mail an helena.reimer@vhs-re.de

ohne Gebühr



Datum
27.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 2, VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr