Programm
/ Kursdetails

NEU Familienforschung: Den eigenen Wurzeln auf der Spur


Kursnummer O1BH108
Beginn Sa., 26.06.2021, 10:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 45,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Roland Linde
Kursort VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal
Kirchplatz 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Viele Menschen haben den Wunsch, mehr über ihre familiäre Herkunft zu erfahren und den eigenen Stammbaum zu erforschen. Die Möglichkeiten dazu sind heute nicht zuletzt dank des Internets so gut wie nie zuvor. In dem Tagesseminar werden die Grundlagen vermittelt: Was genau macht man eigentlich in der Familienforschung, auch Ahnenforschung oder Genealogie genannt, und was sind die Informationsquellen, mit denen man beginnt? Von Dokumenten aus Familienbesitz und Erinnerungen der älteren Angehörigen geht es zu Personenstandsregistern, Kirchenbüchern und anderen Dokumenten in öffentlichen Archiven. Zum Teil sind diese Archivquellen inzwischen auch online zugänglich. Das Seminar konzentriert sich auf Familienforschung im 19. und 20. Jahrhundert und richtet sich an Anfänger. Ein darauf aufbauendes Fortgeschrittenseminar ist – bei entsprechendem Interesse – für das Wintersemester 2021/22 geplant.

Der Dozent ist freiberuflicher Historiker und Publizist in Detmold und Vorstandsmitglied der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung

Anmeldeschluss: 25.06.2021, 12.00 Uhr

Anmeldungen und nähere Informationen unter www.vhs-re.de, 05242 90 30-125 oder lorena.fast@vhs-re.de




Datum
26.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 2, VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal
Datum
27.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 2, VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr