Programm
/ Kursdetails

Hochzeitsplanung „einmal anders“


Kursnummer 22A1FA102
Beginn Do., 09.06.2022, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dorothee Maiwald
Kursort VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal
Kirchplatz 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Eine Heirat wird meist lange im Voraus sorgfältig geplant: Hochzeitszeremonie, Ringe, Hochzeitskleid, Location der Feier, Essen, Musik, Dekoration, Fotos, Hochzeitsreise – alles soll möglichst perfekt sein für den schönsten Tag im Leben. Hochzeitsmessen erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit dem Wedding Planner gibt es sogar einen Beruf, der sich nur mit der Vorbereitung befasst. Da kann doch nichts mehr schiefgehen!? Leider wird jedoch in Deutschland jede 3. Ehe geschieden. Fast niemals existiert ein Ehevertrag. Das kann für die (künftigen) Eheleute genau richtig sein, kann sich aber auch, wenn die gesetzlichen Scheidungsfolgen nicht passen, als ungerecht erweisen und schlimmstenfalls sogar existenzbedrohende Folgen haben. Mit einer vorsorgenden Beratung können solche Situationen vermieden werden. Auch wenn dies nicht besonders romantisch erscheint, ist es im Nachhinein doch sehr klug und hilfreich. Die Referentin, eine Rechtsanwältin und Notarin sowie Fachanwältin für Familienrecht, klärt über die gesetzlichen Regelungen auf und gibt Tipps, in welchen Fällen ein Ehevertrag sinnvoll sein kann.

Anmeldeschluss: 09.06.2022, 16.00 Uhr

Anmeldungen und nähere Informationen unter www.vhs-re.de, 05242 90 30-127 oder annika.busche@vhs-re.de




Datum
09.06.2022
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Kirchplatz 2, VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr