Junge VHS

Der Wolf in deutschen Wäldern


Kursnummer N1AB115
Beginn Di., 22.09.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dieter Wortmeier
N.N.
Kursort
Haus der Kreativität, Vortragsraum
Lange Str. 87, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Die Ausrottung des Wolfes in deutschen Wäldern war das Resultat jahrhundertelanger direkter Verfolgung, während bei manch anderem verschwundenen Wildtier die Zerstörung des Lebensraumes als Ursache gilt. Auch in Rheda-Wiedenbrück wurde der Wolf bereits gesichtet. Die Meinungen zur Rückkehr dieser Tiere nach Nordrhein-Westfalen pendeln zwischen Freude und Besorgnis: Naturschützer warten auf die ersten Rudelgründungen - Nutztierhalter sind verunsichert. An diesem Punkt setzt der Vortrag des Wolfsberaters Dieter Wortmeier an. Sie erfahren Grundlegendes zur Biologie und dem Verhalten der Tiere aber auch zu Chancen und Risiken der Wiederkehr des Wolfes in unsere nähere Umgebung.

Anmeldeschluss: 22.09.2020, 16.00 Uhr

Anmeldungen und nähere Informationen unter www.vhs-re.de, 05242 90 30-125 oder lorena.fast@vhs-re.de




Datum
22.09.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Lange Str. 87, Haus der Kreativität, Vortragsraum


VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr