Bildung für nachhaltige Entwicklung

BNE – Bildung für nachhaltige Entwicklung

Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie sieht ein gutes Leben heute aus, ohne auf Kosten kommender Generationen zu leben? In welchem Zustand wollen wir unseren Planeten unseren Kindern hinterlassen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Mit der Agenda 2030 haben sich die Vereinten Nationen 2015 zur Umsetzung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) Sustainable Development Goals verpflichtet, die weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen soll. Ein Kernelement dieser Ziele ist die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Damit ist sie zu einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe geworden, bei deren Verwirklichung auch Volkshochschulen eine wichtige Rolle spielen. Sie soll Menschen befähigen, kritisch zu hinterfragen, globale Zusammenhänge zu verstehen, selbst aktiv zu werden und lösungsorientiert zu denken.

Ein vielfältiges Angebot an Vorträgen, Kursen und Workshops veranschaulicht und macht praktisch erfahrbar, wie jede und jeder Einzelne einen Beitrag zu einem besseren Leben leisten kann. Welche Auswirkungen haben die Wahl des Verkehrsmittels oder die Einkäufe im Supermarkt? Wie kann der eigene Balkon oder Garten nachhaltig gestaltet werden? Wie können Häuser und Wohnungen optimal gedämmt werden? Die lokalen Auswirkungen des Klimawandels zeigen Exkursionen in Stadt und Natur.

Grundsätzlich wird in jeder Veranstaltung das Nachhaltigkeitsziel Nr. 4 (Hochwertige Bildung) berücksichtigt. Die VHS Reckenberg-Ems verpflichtet sich seit jeher, inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung zu gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle zu fördern.

Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen finden in den verschiedensten Veranstaltungen Berücksichtigung.

Nachhaltigkeit


allenur buchbare Kurse anzeigen



VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr