Sozialpädagogen in der FARE

Die Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems sucht

Sozialpädagoge/-in (m/w/d) in Teilzeit

Als DER Weiterbildungsanbieter ist die VHS|FARE Partner für alle bildungsbereiten Menschen im Südkreis Gütersloh und darüber hinaus. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen bei erwünschten oder benötigten Veränderungen der Lebensgestaltung im Alltag, im Wissen, in Freizeit und/oder Beruf kompetent zu begleiten und zu unterstützen.

Die Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems gGmbH (FARE) hat ihren Fokus auf dem Übergangsmanagement Schule – Beruf, auf Ausbildungsmaßnahmen, der Integration in Arbeit, der Qualifizierung von Fachkräften sowie Beratungsleistungen. Unsere Mitarbeitenden sind die Garanten unseres Erfolgs. Gegenseitiges Vertrauen, Wertschätzung und Respekt sind die Grundpfeiler unserer erfolgreichen Beziehungsarbeit.

Für die Förderung und Stabilisierung von schulentwöhnten Jugendlichen mit multiplen Problemen in unserer Jugendwerkstatt und Jugendberatung in Gütersloh suchen wir einen neuen Kollegen/eine neue Kollegin (m/w/d).

Zu Ihren Haupttätigkeiten werden gehören:

  • Beratungsgespräche, Krisenintervention und Unterstützung von persönlicher Veränderungsmotivation
  • Führen von fallspezifischen Einzel- und Gruppengesprächen
  • Unterstützung und Beratung der Teilnehmenden bei Fragen der Berufswahl sowie der Praktikums- und Ausbildungsplatzakquise
  • Individuelle Förder- und Qualifizierungsplanung
  • Organisation und Durchführung von Kompetenztrainings, Gruppencoachings und erlebnis- und freizeitpädagogischen Angeboten
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Dokumentation, Evaluation und kontinuierliche Weiterentwicklung des Projektes

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit bringen Sie möglichst folgende formalen Qualifikationen mit:

  • Berufserfahrung in der beratenden und begleitenden Arbeit mit der oben genannten Zielgruppe
  • praktische Beratungserfahrung, die durch geeignete Fort- und Weiterbildungen fundiert ist, ist erwünscht
  • wünschenswert wäre eine Weiterbildung in der systemischen Beratung

Als persönliche Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft
  • Lernbereitschaft
  • Eigeninitiative und Ideenreichtum
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz, Empathie und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsplatz bei einem mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber („Familienfreundlichkeit“ der berufundfamilie GmbH, Great Place to Work, …)
  • spannende und sinnstiftende Aufgaben in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • flache Hierarchien, selbstständiges Arbeiten und gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kostenlose Teilnahmen an zahlreichen VHS-Kursen

Stellenausschreibung (PDF, 460 KB)


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail!

Annette Braun
annette.braun@fare-ggmbh.de


Die Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems sucht

Krankheitsvertretung für Werkstattanleiter/-in bzw. Ausbilder/-in Holz (m/w/d)

Als DER Weiterbildungsanbieter ist die VHS|FARE Partner für alle bildungsbereiten Menschen im Südkreis Gütersloh und darüber hinaus. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen bei erwünschten oder benötigten Veränderungen der Lebensgestaltung im Alltag, im Wissen, in Freizeit und/oder Beruf kompetent zu begleiten und zu unterstützen.

Die Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems gGmbH (FARE) hat ihren Fokus auf dem Übergangsmanagement Schule – Beruf, auf Ausbildungsmaßnahmen, der Integration in Arbeit, der Qualifizierung von Fachkräften sowie Beratungsleistungen. Unsere Mitarbeitenden sind die Garanten unseres Erfolgs. Gegenseitiges Vertrauen, Wertschätzung und Respekt sind die Grundpfeiler unserer erfolgreichen Beziehungsarbeit.

Als Krankheitsvertretung für die Vermittlung von praktischem und theoretischem Fachwissen in Berufsfeldern aus dem Bereich Holz suchen wir ab sofort einen Kollegen/eine Kollegin.

Zu den Haupttätigkeiten werden gehören:

  • Vermittlung von handwerklichen Grundfertigkeiten und -kenntnissen (fachpraktisch und fachtheoretisch)
  • eigenständige Planung, Durchführung und Evaluation von praktischem und theoretischem Unterricht
  • projektbezogenes und frei gestalterisches Arbeiten
  • Unterstützung und Beratung der Teilnehmenden bei Fragen der Berufswahl und der Praktikums- und Ausbildungsplatzakquise
  • Erstellen einer individuellen Förder- und Qualifizierungsplanung
  • Dokumentation des Unterrichts mit Hilfe der eingesetzten EDV-Lösung
  • Mitwirkung bei dem Ausbau und der Weiterentwicklung des Werkstattbereiches
  • Mitwirkung an der Qualitätssicherung des Werkstattbereiches
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Maßnahmen

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit bringen Sie möglichst folgende formalen Qualifikationen mit:

  • einen anerkannten Berufs- oder Studienabschluss mit mindestens einjähriger Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden in dem Berufsfeld (entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meister oder Techniker mit Ausbildereignungsprüfung oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung)
  • Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von jungen Menschen und der Weiterbildung von Fachkräften in dem genannten Berufsfeld
  • gerne mit Ausbildereignungsprüfung
  • wünschenswert pädagogische Zusatzqualifikation (bspw. ReZA)
  • wünschenswert Berufserfahrung in der Jugendarbeit
  • wünschenswert Berufserfahrung in der Gruppen- und Projektarbeit
  • EDV-Kenntnisse

Als persönliche Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft
  • Lernbereitschaft
  • Eigeninitiative und Ideenreichtum
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz, Empathie und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsplatz bei einem mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber („Familienfreundlichkeit“ der berufundfamilie GmbH, Great Place to Work, …)
  • spannende und sinnstiftende Aufgaben in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • flache Hierarchien, selbstständiges Arbeiten und gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kostenlose Teilnahmen an zahlreichen VHS-Kursen

Bei entsprechender Bewerberlage ist die Stelle teilzeitgeeignet.
Für führungserfahrene Bewerbende besteht zudem die Möglichkeit, eine Leitungsfunktion zu übernehmen.

Stellenausschreibung (PDF, 460 KB)


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail!

Beate Lanio
beate.lanio@fare-ggmbh.de

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr