Demokratiepartnerschaft Rheda-Wiedenbrück

Demokratiepartnerschaft Rheda-Wiedenbrück

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Die Demokratiepartnerschaft Rheda-Wiedenbrück ist ein Netzwerk aus lokalen Vereinen und Organisationen, Schulen, engagierten Ehrenamtlichen, Jugendlichen und der Stadtverwaltung.

Unser gemeinsames Ziel in und für Rheda-Wiedenbrück ist es, Demokratie zu fördern, Vielfalt zu gestalten und Extremismus vorzubeugen.

Dazu werden wir bereits seit 2018 durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert. Unser Fokus vor Ort liegt auf der Stärkung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen sowie der Frühprävention gegen jegliche Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.

Das Herzstück unserer Demokratiepartnerschaft ist das Jugendforum (JUFO), ein Zusammenschluss aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in Eigenregie die Interessen von Jugendlichen in Rheda-Wiedenbrück vertreten und eigene Projekte realisieren.

Über unseren Begleitausschuss fördern wir Projekte für ein demokratisches und vielfältiges Miteinander und zur Vorbeugung von Diskriminierung in jeglicher Form. Lokale Akteure können Projekte über einen Projektantrag beim Begleitausschuss beantragen.


Unsere Demokratie braucht Engagement und eine lebendige demokratische Kultur vor Ort. Mehr zu Möglichkeiten der Beteiligung finden Sie hier:

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr