Aktuelles

„Macht Demokratie demokratischer!“

Am 26. September 2021 sind Bundestagswahlen. Am 5. September 2021 findet der Thementag „Macht Demokratie demokratischer!“ des Jugendforums Rheda-Wiedenbrück statt. Diese Veranstaltung ist zugleich die Demokratiekonferenz der Demokratiepartnerschaft Rheda-Wiedenbrück, die seit 2017 über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Teil dieser Veranstaltung ist das Speed-Dating zur Bundestagswahl mit den Direktkandidierenden im Wahlkreis 131 (Gütersloh I).

Die Veranstaltung wird in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück durchgeführt (Einlass: 15.30 Uhr, Beginn: 16.00 Uhr). Ziel des Thementages ist es, sich im Vorfeld der Bundestagswahlen über den Zustand unserer Demokratie zu verständigen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie sie bundesweit und vor Ort gestärkt werden kann. Das Speed-Dating mit den Kandidierenden für den Bundestag im Wahlkreis 131 (Gütersloh I) besteht aus zwei Blöcken: Im ersten Teil richtet das Jugendforum vorbereitete Fragen an die Kandidierenden. Im zweiten Teil wird das Publikum die Möglichkeit haben, eigene Fragen zu stellen. Eingeladen sind alle Einwohnerinnen und Einwohner von Rheda-Wiedenbrück und interessierte Menschen aus dem Wahlkreis 131 (Gütersloh I).

Für die Teilnahme gelten die jeweils aktuellen Coronaregeln.
Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis zum 23.08.2021 über folgenden Link möglich:
www.vhs-re.de/programm/politik-gesellschaft-umwelt/kurs/Thementag-Macht-Demokratie-demokratischer/21B1AD114#inhalt


Gehen Sie bei der Anmeldung wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Warenkorb“.
  2. Dann erscheint die Meldung „Die Veranstaltung wurde in den Warenkorb gelegt.“ Klicken Sie sodann auf das Einkaufswagen-Symbol oder unten auf der Seite in der Meldung „Der Kurs liegt bereits im Warenkorb“ auf den Begriff „Warenkorb“.
  3. Hier wird Ihnen angezeigt, dass der Kurs 0,00 € kostet. Klicken Sie dann auf „Zur Kasse“.
  4. Tragen Sie sodann bitte alle personenbezogenen Daten ein. Die VHS Reckenberg-Ems ist verpflichtet, diese im Rahmen der Corona-Dokumentation zu erheben. Über die Mailadresse, die Sie hier angeben, lassen wir Ihnen weitere Informationen zur Veranstaltung (u.a. aktualisierte Corona-Bedingungen, Informationen zum Einlass) zukommen.
  5. Klicken Sie die Kästchen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen und zur Datenschutzerklärung (sehr gerne auch für den Newsletter, falls Sie regelmäßig informiert sein möchten) an und dann auf den Button „Weiter“.
  6. Sie können noch einmal Ihre Daten überprüfen. Bei Änderungsbedarf klicken Sie auf den Button „Zurück“ und wiederholen Sie dann Schritt 5. Ansonsten klicken Sie auf den Button „Absenden“. Ihre Anmeldung wird dann registriert.


Bitte bedenken Sie: Aufgrund der Coronaregeln ist die Zahl der Teilnehmenden auf 120 begrenzt. Diese Plätze werden in der Reihenfolgende der eingegangenen Anmeldungen vergeben. Es wird zudem eine Warteliste angelegt. Eine Anmeldung ist bis zum 2. September möglich.

Falls Sie Fragen zur Veranstaltung oder zum Anmeldevorgang haben, schreiben Sie uns eine Mail an demokratie-leben@vhs-re.de oder rufen Sie uns an unter: 05242 90 30 132. Wir stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

Hintergrundinformationen zur Veranstaltung finden Sie hier: www.vhs-re.de/demokratie-leben/jugendforum

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr