Web-Vortrag: Hautkrebs – wenn die Haut brennt

Web-Vortrag: Hautkrebs – wenn die Haut brennt

Jedes Jahr erkranken in Deutschland mehr als 144.000 Menschen neu an Hautkrebs, davon über 20.000 an der besonders gefürchteten Form, dem malignen Melanom oder schwarzen Hautkrebs.

Häufiger mit 100.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist der sogenannte helle Hautkrebs, der sich gerne in chronisch lichtexponierten Arealen im Gesicht und an der unbehaarten Kopfhaut bildet. Die Zahl der Vorstufen zu diesem Krebs übersteigt dies noch einmal um den Faktor 10. Aus diesem Grund läuft seit vielen Jahren eine weltweit einzigartige Hautkrebs-Screeningaktion der gesetzlichen Krankenversicherungen bei Haut- und Hausärzten in Deutschland.

Der Referent Prof. Dr. med. Christian Termeer aus Stuttgart gibt in dem Web-Vortrag am Donnerstag, 6. Mai um 19.00 Uhr Antwort auf die Frage: Was bringt mir ein solches Screening als Patient wenn z. B. Vorstufen gefunden werden?

Hautärzte möchten jedoch nicht nur Hautkrebs möglichst frühzeitig erkennen und behandeln, sondern auch über Fehlverhalten aufklären. Dazu gehört in erster Linie der richtige Umgang mit der Sonne. Prof. Dr. med. Christian Termeer wird entsprechend die verschiedenen Möglichkeiten eines geeigneten, individuellen Sonnenschutzes vorstellen, da das Entstehen von Hautkrebs in den letzten 20 Jahren durch eine deutliche Änderung des Freizeitverhaltens und die Zunahme der Lebenserwartung extrem befördert wurde.

Nähere Infos und Anmeldung in der VHS-Zentrale, Fon 05242 90 30-900.

Online-Anmeldung:
O3BB200 Web-Vortrag: Hautkrebs – wenn die Haut brennt
 

Foto von Dimitris Vetsikas/Pixabay

Zurück

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr