3G-Regel gilt auch für die VHS

3G-Regel gilt auch für die VHS

Ab sofort stehen weite Teile des öffentlichen Lebens nur noch Menschen offen, die entweder geimpft, genesen oder getestet sind, das gilt ab einem Inzidenzwert von über 35 auch für die Volkshochschule Reckenberg-Ems.

Für die Teilnahme an unseren Kursen und Veranstaltungen in Innenräumen ist daher laut aktueller Corona-Schutzverordnung, die ab 20. August in Kraft tritt, der Nachweis einer Impfung oder Genesung oder alternativ die Bescheinigung eines negativen Antigen-Schnelltests, der nicht älter als 48 Stunden alt ist, für Menschen ab 16 Jahren, notwendig. Ein PCR-Test ist nicht erforderlich.

In den Kursräumen kann bei festen Sitzplätzen auf das Tragen von Masken verzichtet werden. Weiterhin gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

Illustration eines Coronavirus

Illustration: Fusion Medical Animation/Unsplash

Zurück

VHS Reckenberg-Ems

Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-0
Fax 05242 9030-130
briefkasten@vhs-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Montag bis Mittwoch  
Donnerstag
08.30 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr