Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Semestereröffnung 2/2017 Kleine Nacht der Poesie
Semestereröffnung 2/2017 Kleine Nacht der Poesie

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer:
H2AA101
Kursstatus:
Der Kurs ist abgelaufen

Was der Schriftsteller Manfred Hausin, die Stimme Niedersachsens, vor über zwanzig Jahren als lockeren Zusammenschluss befreundeter Künstler ins Leben rief, ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der Kulturszene geworden. Wo immer die Compagnie Poesie, ein buntes Völkchen von Musikern, Puppenspielern, Poeten, Varietekünstlern, Kabarettisten und Schauspielern auftritt, hinterlässt sie ein begeistertes Publikum.
Die auftretenden Künstler sind allesamt Profis. Mit eigenen abendfüllenden Programmen seit Jahren "on the road", finden sie sich leider viel zu selten zusammen. Dann aber präsentieren sie alten und neuen Freunden in langen Nächten Sternstunden der Kleinkunst.

VHS-Leiter Dr. Rüdiger Krüger und Manfred Hausin sind länger miteinander bekannt als die lange Nacht der Poesie besteht - und für die VHS Reckenberg-Ems und seinen Freund hat der Erzpoet Hausin zum 40sten Geburtstag der VHS Reckenberg-Ems eine kleine Nacht der Poesie zum Semesterauftakt zusammengestellt. Die Kurzversion unterscheidet sich nur in der Länge und damit der Zahl der auftretenden Künstler vom vierstündigen Original.

Lassen auch Sie sich überraschen und verzaubern von Scherz, Satire, Ironie und tieferer Bedeutung. Von großer Kleinkunst, mitreißender Musik, variablen Varietäten und Überraschungen mancher Art.

Kartenreservierung und Vorverkauf:
VHS-Zentrale, Fon 05242 90 30-112 oder per E-Mail an christa.michalik@vhs-re.de

Termin:
Fr. 22.09.2017
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
20:00 - 22:00 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
  • VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal
    Kirchplatz 2
    33378 Rheda-Wiedenbrück
Kosten:
8,00 € (4,00 €)
Material:
viel gute Laune

© VHS Reckenberg-Ems 2013